AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung und Buchung

Anmeldungen oder Buchungen können per Email, per Fax, Telefonisch oder über das
Kontaktformular erstellt werden.
Dazu geben Sie uns bitte für Firmentrainings die vollständige Firmenanschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse an.
Bei Buchungen für Einzelpersonen die jeweilige Anschrift mit Namen und Vornamen.
Ihre Anmeldung ist verbindlich und wir bestätigen den Auftrag per Mail.
Es gelten die vereinbarten Preise.

 

 

Stornierung

Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur schriftlich, Textform genügt, möglich. Bitte beachten Sie, dass wir folgende Stornierungsgebühren erheben:
• Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
Firmenseminare Mehrtagesveranstaltungen 40 % der Seminarkosten/Tagessatz
Firmenseminare Eintagesveranstaltung 30 % der Seminarkosten/Tagessatz
Buchung Einzelperson 20% der Teilnehmergebühren

• Stornierung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
Firmenseminare Mehrtagesveranstaltungen 60% der Seminarkosten/Tagessatz
Firmenseminare Eintagesveranstaltung 50% der Seminarkosten/Tagessatz
Buchung Einzelperson 40% der Teilnehmergebühren

• Stornierung ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
Firmenseminare Mehrtagesveranstaltungen 85% der Seminarkosten/Tagessatz
Firmenseminare Eintagesveranstaltung 75% der Seminarkosten/Tagessatz
Buchung Einzelperson 75% der Teilnehmergebühren

Diese Gebühren verstehen sich zzgl. MwSt.

 

 

Eigentumsvorbehalt und Nutzung von Lehrmaterial

Wir behalten uns bei allen Lieferungen von Lehrmaterialien das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden vor. Die Weitergabe an Dritte, also an Personen, die weder Arbeitskollegen oder Mitarbeiter des Kunden sind, oder öffentliche Verbreitung oder Zugänglichmachung von Lehrgangsunterlagen oder Lehrmaterialien ist nicht zugelassen. Insbesondere die Veröffentlichung von Audio- oder Videodaten, digitalen Präsentationen oder Skripten in öffentlich zugänglichen Internetportalen (Sharing) ist untersagt.
Foto- und Videoaufnahmen
In den Veranstaltungen können Fotografien von den Teilnehmenden im Rahmen eines Fotoprotokolls angefertigt werden. Diese Fotoprotokolle werden nur den Teilnehmenden der Veranstaltung in der Lernumgebung zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einer Aufnahme Ihrer Person oder dem Upload des Fotoprotokolls in die Lernumgebung nicht zustimmen, wenden Sie sich an den Trainierenden.
Bei einigen Veranstaltungen kann es auch zur Aufnahme der Teilnehmenden auf Fotos oder Videos kommen. Bitte beachten Sie dabei die DSGVO.

 

 

Preise und Zahlung

Alle angegebenen Preise verstehen sich, falls nicht anders angegeben, zzgl. der gesetzlichen MwSt

 

 

Geheimhaltung

Das Vertrauensverhältnis zwischen allen Beteiligten erfordert strikte Vertraulichkeit. Wir verpflichten uns daher dazu, sämtliche Informationen, Daten, oder Dokumente, welche dem Nutzer bzw. dem zugehörigen Unternehmen gehören, vertraulich und/oder proprietär zu behandeln, egal ob diese schriftlich oder mündlich sind und inklusive, aber nicht limitiert auf Ideen, Konzepten, Methoden, etc. („Vertrauliche Informationen“). Im Besonderen verpflichten wir uns, ebensolche Vertraulichen Informationen nicht zu verkaufen, handeln, veröffentlichen, reproduzieren oder in anderer Weise irgendeiner Person oder irgendeinem Unternehmen offenzulegen, ohne zuvor die schriftliche Bestätigung des Nutzers und des Unternehmens einzuholen.
Die oben genannten Verpflichtungen, sind nicht anwendbar auf Informationen welche:
• bereits im Besitz der Öffentlichkeit sind bzw. der Öffentlichkeit zugänglich werden durch andere Kanäle als durch eine Handlung oder ein Versäumnis von uns;
• gemäß Gesetz, behördlicher Verfügung oder gerichtlicher Entscheidung veröffentlicht werden müssen
• vorausgesetzt, der Nutzer und das Unternehmen werden hierüber unverzüglich informiert.
Die Verpflichtung zur Vertraulichkeit findet Anwendung auch nach Beendigung der durchgeführten Seminare oder Coachings. Fälle, in welchen rechtliche Verpflichtungen in Bezug auf den Austausch von Informationen bestehen, oder in welchen wir seitens des Nutzers oder des Unternehmens explizit von ihrer Vertraulichkeitsverpflichtung entbunden sind, sind von dieser Regelung ausgenommen.
Sobald der Zweck, für welchen die Vertraulichen Informationen erworben wurden, erreicht wurde, geben der wir unverzüglich alle Originale und Kopien der Vertraulichen Informationen zurück oder zerstören diese.

 

 

 

CE COACHING
Christina Eickholz, Säulingweg 9, 87616 Marktoberdorf